Service Navigation

Prof. Dr. Christoph Schmidhammer

Prof. Dr. Christoph Schmidhammer Dozent der Hochschule der Deutschen Bundesbank

Lehrschwerpunkte

  • Mikroprudenzielle Bankenaufsicht
  • Banksteuerung
  • Quantitative Methoden
  • Betriebswirtschaftslehre

Veranstaltungen

  • A4-2 Grundzüge der Bank- und Finanzdienstleistungsaufsicht
  • V1-1 Banksteuerung
  • V2-1 Analyse von Jahresabschlüssen
  • V5-1 Baseler Eigenmittelakkord
  • W5 IT-gestützte Recherche- und Analysemethoden

Vita

  • Ausbildung zum Kfz-Mechaniker
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität Regensburg; Auslandsstudium am University College Dublin
  • Referent für Bankwirtschaft und Verbundgeschäft beim Genossenschaftsverband Bayern e.V., München; Aufgabenbereich u. a. Durchführung betriebswirtschaftlicher Schulungen im Bereich Bankcontrolling, Betreuung von Kreditgenossenschaften in den Bereichen Risikosteuerung, Rating und MaRisk; Umsetzung von Basel II bei den bayerischen Kreditgenossenschaften
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzdienstleistungen, Prof. Dr. Klaus Röder, Universität Regensburg; u. a. Lehrtätigkeiten in den Bereichen Entscheidungslehre, Kapitalmarktmanagement, Finanzmanagement und ausgewählte Fallstudien zu Finanzdienstleistungen
  • Promotion zum Dr. rer. pol., Universität Regensburg, Thema: Essays on Index Product Pricing
  • Dozent an der Akademie Bayerischer Genossenschaften in den Fächern Finanzmathematik und Gesamtbanksteuerung

Forschungsinteressen

  • Market Microstructure (ETFs, Certificates, Futures Markets, Indices)
  • Operational Risk
  • Banking
  • Product Pricing
Nach oben