Service Navigation

Prof. Dr. Oliver Kruse

Prof. Dr. Oliver Kruse Dozent der Hochschule der Deutschen Bundesbank

Lehrschwerpunkte

  • Bankmanagement
  • Wertpapiermanagement
  • Mittelstandsfinanzierung

Veranstaltungen

  • G3-1 Aufbau des Kreditwesens und Grundlagen der Bankwirtschaft
  • A4-1a Klassisches Kreditgeschäft
  • A4-1b Kreditsubstitute/hybride Finanzierungsinstrumente
  • V1-1a(1) Geschäftspolitik der Banken
  • V3-1b Wertpapiergeschäft und internationale Finanzmärkte
  • V5-2b Versicherungsbetriebslehre

Besondere Funktionen

  • Mitglied des Prüfungsamts

Vita

  • Ausbildung zum Bankkaufmann
  • Studium zum Diplom-Handelslehrer an der Universität Paderborn
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht an der Universität Paderborn
  • Promotion zum Dr. rer. pol., Universität Paderborn („Variable Vergütungssysteme in Banken – Eine Akzeptanzstrategie zur Gestaltung und Implementierung")
  • Insgesamt 18-jährige Berufserfahrung in verschiedenen Positionen und Funktionen in einer deutschen Großbank (u.a. Assistent der Geschäftsführung, Gruppenleiter PR und Kommunikation, Business Management)
  • Berufung zum Professor an der Fachhochschule des Mittelstands, danach in gleicher Funktion an der Dualen Hochschule in Villingen-Schwenningen
  • Dozent in verschiedenen nationalen und internationalen Bachelor- Master- und Promotionsprogrammen (u. a. Universität Suzhou, Fachhochschule Vorarlberg, University of Gloucestershire)
  • Stellvertreter des Rektors der Hochschule der Deutschen Bundesbank 

Forschungsinteressen

  • Treasury und Anlagemanagement in Banken und Versicherungen
  • Compliance-Regelungen im Wertpapiergeschäft
  • Mittelstandsfinanzierung und Liquiditätssteuerung in mittelständischen Unternehmen
  • Gute Arbeits- und Organisationsgestaltung im Mittelstand
Nach oben