Service Navigation

Publications by Professor Oliver Kruse

Publications by Professor Oliver Kruse

Selected publications & conference papers

Monograph (dissertation)

  • Oliver Kruse: Variable Vergütungssysteme in Kreditinstituten – Eine Akzeptanzstrategie zur Gestaltung und Implementierung am Beispiel einer deutschen Großbank, dissertation, Peter Lang Publishing Group, Frankfurt am Main etc, June 2002.

Edited works

  • U Pröll, O Kruse et al (eds): selbstständig & gesund, Prävention und Gesundheitsförderung bei selbständiger Erwerbsarbeit, Fb 1092, Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Dortmund/Berlin/Dresden, 2007.
  • O Kruse, V Wittberg (eds): Fallstudien zur Unternehmensführung, Lehr- und Arbeitsbuch, Wiesbaden, 2008.
  • R Freiherr von Fölkersamb, O Kruse, V Wittberg: Finanzdienstleistungen für den Mittelstand, Stuttgart, June 2009.
  • O Kruse, D Krimphove: MaComp-Kommentar, Munich, 2013.
  • Kruse, Oliver/Krimphove, Dieter: MaGo-Kommentar, München, 2018

Contributions to journals, newspapers and books

  • D Krimphove, O Kruse: "Wirtschaftlich/Rechtliche Möglichkeiten der Führungskräftevergütung mittels variabler Vergütungssysteme" in: A Clermont, W Schmeisser, D Krimphove (eds), "Internationales Personalmanagement", Munich, January 2001, pp 789-810.
  • P Burik, O Kruse: "Strukturen im Fondsgeschäft: Chancen für Spezialisten" in: bank und markt, November 2002, pp 41-45.
  • P Burik, O Kruse: "Open Architecture – Impact on integrated firms" in: Global Investor, January 2003.
  • P Burik, O Kruse: "Mischfonds neuer Prägung – Attraktivität durch Flexibilität" in: Die Bank, January 2005, pp 16-19.
  • D Krimphove, O Kruse: "Regulierung und Haftung von Ratingagenturen, Status Quo und Perspektiven" in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 15 April 2005, pp 10-14.
  • O Kruse: "Asset Management aus Sicht einer Universalbank" in: Kurr/Huwer/Kehrbaum: Praktiker-Handbuch Asset Management, Stuttgart, 2005, pp 235-251.
  • O Kruse: "Der Verhaltenskodex der IOSCO – Hinreichendes Instrument für eine Regulierung in Europa – Deutschland?" in: A-K Achleitner, O Everling: Rechtsfragen im Rating, Wiesbaden, 2005, pp 3-15.
  • O Kruse: "Finanzmanagement bei Familienunternehmen – Zwischen Privatvermögen und Fremdkapital" in: C G Böllhoff, W Krüger: Dynamische Balance – Erfolgstreiber mittelständischer Familienunternehmen, Stuttgart, 2006, pp 101-112.
  • O Kruse: "Gesund gründen – Fit für den Beruf" in: baua: Aktuell, Amtliche Mitteilungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, 2/2006, p 5.
  • O Kruse, P Wizenti: "Fußball & Finanzen" in: Die Bank, April 2006, pp 51-55.
  • H Desch, O Kruse: "Wettbewerb macht vor Kapitalanlagemanagement nicht Halt" in: Boez, 14 April 2007, B17.
  • O Kruse, F-O Wolf: "Was private, mittelständische und institutionelle Anleger unterscheidet" in: Vermögen und Steuern, 7/2008, pp 42-48.
  • O Kruse: "Kostentreibern auf der Spur", in: Markt und Mittelstand, 5/2009, p 49.
  • P Burik, O Kruse: "An 'Inconvenient Truth': Government Regulation is Essential for Financial Markets", conference transcript, "IV Ryskolov Readings", Kazakh Economic University, Almaty, Kazakhstan, 25 May 2009.
  • O Kruse: "Risikomanagement" in: Markt und Mittelstand, 7 August 2009, p 33.
  • O Kruse, R Merk: INQA – Offensive Mittelstand – Gut für Deutschland, Beratung im Mittelstand: Anspruchsvoll und vielfältig, Studie zum Einsatz von Beratern in mittelständischen Unternehmen, 2009.
  • O Kruse, V Wittberg: Studie zu Strategien und Perspektiven für das Depot-A-Management, 9/2010.
  • O Kruse, Freiherr R v Fölkersamb, V Wittberg: Studie zum Depot A Management in 24 Sparkassen und 21 Genossenschaftsbanken, Schutz durch vorsichtige Anlagepolitik, Sparkassenzeitung, 10 December 2010.
  • O Kruse, M Janka: Kontrolle und Steuerung des Depot A in Sparkassen – Verwaltungsräte über Risiken kontinuierlich informieren, Betriebswirtschaftliche Blätter, April 2012, pp 190-193.
  • O Kruse, J Gauss: "Höheres Eigenkapital nach Basel III – Erfolgreiche Handlungsoptionen gesucht" in: Betriebswirtschaftliche Blätter, February 2013, online.
  • O Kruse: "Rahmenbedingungen, Strategien und Ansätze zum Risikomanagement im Rahmen der Depot A-Steuerung" in: R Hölscher, T Altenhain "Handbuch Aufsichts- und Verwaltungsräte in Kreditinstituten", 2013, Berlin, pp 1121-1140.
  • O Kruse, D Krimphove: "Wertpapier-Compliance-Aufgabe unabhängig wahrnehmen" in: Betriebswirtschaftliche Blätter, December 2013, online.
  • O Kruse, Schmidhammer, Christoph, Keller: Reviewing Institution´s Renumeration Requirements: From European Legislation to German Implementation, in: Kostyuk, A. u.a. (Hrsg.) "The Theory and Practice of Directors´Renumeration", Bingley, 2016, S. 213-222
  • O Kruse, J Wischermann: "Geschäftsmodellanalyse: Islamic Banking für den deutschen Markt?", in: Die Bank, Oktober 2016, S. 53-55.
  • Kruse, Oliver/Pfefferkorn, Theresa: Gemeinsamkeiten und regionale Unterschiede in der Nutzung alternativer Finanzierungsformen: Gesamtösterreich vs. Vorarlberg, Bankarchiv, Okt. 2016, S. 747-752.
  • Kruse, Oliver/Freund, Lukas: Verschärfte Regelungen im Anlegerschutz, Oktober 2016, online

Presentations and conference papers

  • "European Distribution", Investor Solutions Forum, Lucerne, 20-21 January 2005.
  • "Wieviel Integration verträgt ein Asset Management Konzern?", European Asset Management Congress, Frankfurt am Main, 11 April 2005.
  • "Möglichkeiten der Promotion von potenzialorientierten Konzepten zur Humanressourcenförderung durch die Kreditwirtschaft", Federal Ministry of Labour and Social Affairs, Symposium "Unternehmenskultur und wirtschaftlicher Erfolg", Berlin, 5 December 2006.
  • "Möglichkeiten und Grenzen zur Erhaltung und Steigerung von  Gesundheit und Leistungsfähigkeit älterer Mitarbeiter – Erfahrungen aus mittelständischen Unternehmen", Annual Meeting of the Federal Institute for Occupational Safety and Health (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin), Dortmund, 27 August 2007.
  • "Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung für künftige Fach- und Führungskräfte im Mittelstand in der Hochschulbildung", 30th International Congress on Occupational Safety and Health, Düsseldorf, 18 September 2007.
  • "Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung für künftige Fach- und Führungskräfte im Mittelstand", University of Lüneburg, 17 and 24 January 2008.
  • "Der Baseler Eigenkapitalakkord – ein Instrument zur Vermeidung internationaler Finanzkrisen", Soochow University, Suzhou, 4 March 2008.
  • "Finanzwirtschaftliche Auswirkungen der Mitarbeiterbeteiligung", Euroforum event, Berlin and Munich,
    11 March / 7 April 2008.
  • "Die Subprime-Finanzkrise – Lösungs- und Präventionsmöglichkeiten", University of Paderborn, Paderborn, 12 June 2008.
  • "Nach der Finanzmarktkrise ist vor der Krise – oder wie lässt sich die nächste Krise vermeiden?", Soochow University, Suzhou, 9 March 2009.
  • "Engpassfaktor Liquidität – Wege zur zusätzlichen Liquidität", Mittelständischer Unternehmertag, Leipzig,
    7 October 2010.
  • "Financial Supervision/SME Financing", House of Finance, Frankfurt am Main, 27 June 2011.
  • "Managing Risk Systematically – Interaction between good OHS Performance and Economic Benefits", MOLISA/ASEAN/ISSA Mining/ILO Conference, Dong Nai, Vietnam, 15 March 2012.
  • "Business models and banking structure from a financial stability point of view", Conference by the University of Banking of the National Bank of Ukraine, Cherkasy, Ukraine, 18 October 2012.
  • "Regulating Shadow Banking and its challenges", Conference by the Belarusian State Economic University, 17 May 2013.
  • "Regulating Shadow Banking and its challenges", Ukrainian Academy of Banking of the National Bank of Ukraine, 8th international conference "International Competition in Banking: Theory and Practice", Session Chair on "Banking regulation and supervision in the context of the world wide crisis", Sumy, Ukraine, 23 May 2013.
To the top