Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Studierende zu Gast bei Luxemburger Finanzaufsicht

Gruppenbild der Studierenden mit Camille Thommes, Oliver Kruse und Claude Simon [+]

Der Besuch der luxemburgischen Finanzaufsicht Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) gehört für die Studierenden der Hochschule der Deutschen Bundesbank zum festen Bestandteil ihres Studiums.

Beim diesjährigen Besuch der Studierenden begrüßte Claude Simon, Direktor der CSSF, die Studierenden persönlich und stellte ihnen mit Camille Thommes, Geschäftsführer des luxemburgischen Fondsverbandes ALFI, einen prominenten Vortragenden vor. In seinem Beitrag informierte Thommes über den Fondsstandort Luxemburg sowie über aktuelle regulatorische Vorgaben im Bereich der Fondsaufsicht über die ALFI, der Association of the Luxembourg Fund Industry. Die ALFI ist  das luxemburgische Gegenstück zum Bundesverband Investment und Asset Management e.V., kurz BVI, der seinen Sitz in Frankfurt am Main hat.

Die CSSF ist neben der Beaufsichtigung von Banken, Investmentgesellschaften und Investment- und Pensionsfonds auch für die Aufsicht der Märkte für Finanzinstrumente und deren Betreiber zuständig. Die CSSF wird von einem Generaldirektor und drei Direktoren geführt.

Die Besuche bei der CSSF organisiert Markus Thesen. Er ist Absolvent und Lehrender der Bundesbank-Hochschule.