Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Studium

Studierende während einer Vorlesung in Hachenburg [+]

Sie wollen die Welt des Geldes verstehen lernen? Sie haben großes Interesse an den Hintergründen moderner Finanzsysteme? Sie sind wirtschaftlich interessiert und suchen eine praxisorientierte, aber zugleich akademische Ausbildung?

Mit dem dualen Bachelor-Studium des Zentralbankwesens / Central Banking bietet Ihnen die Deutsche Bundesbank einen einzigartigen Berufseinstieg in die Welt des Geldes.

An ihrer Hochschule in Hachenburg/Westerwald bildet die Bundesbank seit 1980 jährlich etwa 140 Studierende für den eigenen Bedarf sowie etwa 10-18 Studierende für die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) aus. Im Rahmen des Dualen Studiums, bei dem Theorie und Praxis über berufspraktische Studien eng verzahnt und stark auf die Kerngeschäftsfelder der Bundesbank bezogen sind, erwerben unsere Studierenden eine Doppelqualifikation: einen Hochschulabschluss sowie die Laufbahnbefähigung für den gehobenen Bankdienst.

Statement von Präsident Weidmann

Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat sich zur Deutschen Bundesbank als Arbeitgeber und zu Studien- und Karriereoptionen bei der Bundesbank geäußert.

Achtung: An dieser Stelle würde ein Video dargestellt werden, allerdings haben Sie einen Skript-Blocker aktiviert oder JavaScript ist in Ihren Browser-Einstellungen ausgeschaltet!