Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Betreuung während des Studiums

Ein Dozent im Gespräch mit einer Studentin [+]

Ob Fachstudien in Hachenburg oder Praxisstudien in den verschiedenen Bereichen von Bundesbank und BaFin – unsere Studierenden werden jederzeit umfangreich betreut.

Anders als an vielen anderen Hochschulen sind die Lehrenden häufig vor Ort und bieten eine enge Betreuung; auch die Teams des Studienbereichs und des Prüfungsamtes stehen in studentischen Angelegenheiten mit Rat und Tat zur Seite. Studienunterlagen werden online zur Verfügung gestellt und Büchergeldzuschüsse gewährt.

Die zwölf Monate Praxisstudien werden vom Team des Zentraltutors sowie von der Praxiskoordination der Hochschule organisiert. In den Abteilungen und Dienststellen vor Ort werden die Studierenden von Praxistutoren und Ausbildenden fachlich betreut und angeleitet. Sofern es Fragen zu dienstrechtlichen bzw. personalwirtschaftlichen Angelegenheiten gibt, haben die Kolleginnen und Kollegen der Personalabteilung immer ein offenes Ohr.

Zwei Monate vor Studienbeginn, also im Februar bzw. August, werden die künftigen Studierenden, die bereits eine Einstellungszusage erhalten haben, zu sogenannten "Kennenlerntagen" eingeladen. Diese finden in der Bundesbank-Tagungsstätte in Eltville/Rhein statt. Hier werden die künftigen Studierenden eingehend über die Rahmen- und Studienbedingungen informiert. Außerdem bietet sich bei diesen Gelegenheiten die Möglichkeit, dass die Studierenden sich untereinander und bereits künftige Ansprechpersonen von Bundesbank und BaFin kennenlernen.

Kontakt

Interne Links